Detektiv Conan Box 2-Test: Die Jagd geht weiter

von Stefan Hohenwarter 30.09.2017

Shin’ichi aka Conan Edogawa ist weiter auf der Jagd nach den Männern in Schwarz, die ihn mit Zellgift töten wollten. Womit sie nicht gerechnet haben: Conan wurde geschrumpft, er hat aber den Geist eines 17-jährigen Teenagers behalten. Wie es mit seinen Abenteuern weitergeht, erfahrt ihr in Detektiv Conan Box 2.

Detektiv Conan Box 2

Facts

Genre: Anime, Krimi
Publisher: KAZÉ Anime (VIZ Media Switzerland)
Regie: Yasuichiro Yamamoto, Kenji Kodama, Koujin Ochi, Masato Sato
Releasetermin: 16. Juni 2017

Kurzinhalt

„Das Verbrechen lässt Conan nicht eine ruhige Minute. Seit er in der Detektei Möri wohnt und als eigentlicher Kopf hinter dem „schlafenden Kogorö“ Rans Vater zur Berühmtheit gemacht hat, kann sich dieser vor Aufträgen kaum retten. Da er dadurch häufig in der Zeitung zu sehen ist, wird ein anderer Schülerdetektiv auf ihn aufmerksam. Hei-ji Hattori, der „Detektiv des Westens“, vermutet Shin’ichi hinter dem Ganzen und macht sich daher auf den Weg nach Tokyo. Dort trifft er jedoch nicht auf seinen schlauen Rivalen, sondern auf den für sein Alter auffällig raffinierten Conan. Als der kleine Detektiv dann von Heijis mitgebrachtem Gastgeschenk kostet, erlebt er eine ungeahnte Überraschung. Ist die Lösung für sein „kleines“ Problem bereits in greifbarer Nähe?“ (Quelle: Offizieller Kurzinhalt)

Episoden-Guide:

35 Die Mumie im Wald (1)
36 Die Mumie im Wald (2)
37 Ein Ass im Ärmel
38 Der Kaktusblütenmord
39 Feuer und Flamme
40 Geld stinkt nicht (1)
41 Geld stinkt nicht (2)
42 Die zerschnittene Flagge
43 Spiel mir das Lied vom Tod
44 Besuch von den Eltern
45 Ein Unglück kommt selten allein
46 Geschenktes Alibi
47 Mediziner unter sich
48 Der Mondscheinspringer
49 Der Giftmord (1)
50 Der Giftmord (2)
51 Der verschwundene Bibliothekar
52 Sport ist Mord
53 Der Nebelkobold (1)
54 Der Nebelkobold (2)
55 Wie angelt man sich ein Opfer
56 Fatale Verwechslung
57 Mord nach Fahrplan
58 Wie du ihr, so ich dir
59 Rache für Sherlock Holmes (1)
60 Rache für Sherlock Holmes (2)
61 Kleiner, lästiger Zeuge
62 Die Schmetterlingsfrau
63 Der Fluch der Suigun (1)
64 Der Fluch der Suigun (2)
65 Das Monster Gomera
66 Fingerabdrücke hoch drei
67 Viele Krabben und ein Wal
68 Mord im Dunkeln

Extras

Die Extras beschränken sich auf, ebenfalls genau wie bei der ersten Box, auf einen hochwertigen Pappschuber, in dem die Discs festen Halt finden, sowie einem Booklet mit Zusatzinformationen.

Detektiv Conan Box 2 Fazit

Nach der ersten Box mit den Folgen 1-34 fand auch die Detektiv Conan Box 2 (35 – 68) den Weg in den Handel (vor kurzem gab KAZÉ bekannt, dass die Boxen 4-6 2018 erscheinen werden). Bis auf neue Folgen hat sich im Vergleich zur Debüt-Box allerdings nicht geändert und so merkt man der Serie weiterhin ihr Alter an. Nostalgiefans werden sich über das 4:3-Bildformat vielleicht zwar freuen, doch hätte ich mir für das Box-Release doch eine Überarbeitung im Stil von Dragonball Z Kai gewünscht. Doch es gibt auch Grund zur Freude, denn an der Synchronisation wurde im Gegensatz zu Dragon Ball Z und Dragon Ball Kai nichts geändert – so könnt ihr die Serie wie ihr sie in Erinnerung behalten habt, erneut genießen. Der Preis von rund 50 Euro pro Box ist meiner Meinung nach ok, da rund 30-35 Folgen enthalten sind.

Wertung: 7.2 Pixel

für Detektiv Conan Box 2-Test: Die Jagd geht weiter von Stefan Hohenwarter