Das Line-up von Huawei für das 4. Quartal 2019

von Mandi 08.11.2019

Am 6. November stellte Huawei das aktualisierte Line-up im Rahmen eines Roadshow-Events vor. Was euch bei den Produkten erwartet, lest ihr hier!

Updates bei den Smartphones

Huawei hat eine neue Variante seines Huawei P30 Pro vorgestellt. Uns erwartet die neue Farbe Mystic Blue, und wir durften das Top-Gerät bereits in einer anderen Farbe testen. Die Kamera ist und bleibt unangefochten, der Nachtmodus sorgt für coole Fotos auch bei schwacher Belichtung. Die Fülle an Features wie einer Time-of-Flight-Kamera, Huawei AI HDR+ und mehr sorgt dafür, dass KäuferInnen immer wieder staunen, was ihr täglicher Begleiter so alles drauf hat. UVP: 799 Euro. Neu im Line-up von Huawei ist das Nova 5T, das einen Huawei GPU Turbo 2.0 spendiert bekommen hat.

Der Kirin 980-Prozessor wird so wahlweise noch verstärkt, und ihm stehen 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Platz für Medien zur Verfügung. Das Kamera-Array wird aus einer 48 MP-Kamera, einem 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv, sowie zwei Sensoren mit jeweils 2 MP bestehen. Die Frontkamera des Nova 5T löst mit 32 Megapixel auf und ist komplett ins Display integriert! UVP: 429 Euro. Dann kommt auch noch das Huawei P smart Pro mit einem 6,59 Zoll-Bildschirm. Natürlich beinhaltet auch dieses Smartphone beeindruckende Sensoren mit 48 Megapixeln, die Frontkamera wird mittels Pop-up funktionieren und so im Alltag galant aus dem Weg verschwinden. UVP: 349 Euro.

Neues im Wearable Line-up

Die Huawei Watch GT 2 wurde von uns bereits eingehend getestet – hier überzeugt die Performance, die Akkulaufzeit sowie die wertige Verarbeitung des Gerätes. Das Modell gibt es in zwei Größen in zwei Varianten – da gibt es eine 42mm-Serie und eine 46mm-Serie. Dennoch können alle Geräte unisex getragen werden und in Verbindung mit der Huawei Health-App zeichnet die Uhr auf Wunsch eure Leistungen auf. Sogar beim Schlafen kann die Smartwatch wertvolle Hinweise geben, wie etwa Tipps zum Lebensstil oder einfach euren Polster zu wechseln. Die Huawei FreeBuds 3 lassen euch Stereoklang über kabellose Ohrhörer genießen, bieten aber gleichzeitig Active Noise Cancellation.

Die FreeBuds 3 halten bis zu vier Stunden durch, und mit der Ladestation könnt ihr sie immer wieder unterwegs aufladen und so bis zu 20 Stunden Musikgenuss erleben. UVP: 179 Euro. Fitness-Begeisterte können zudem zum wasserdichten Huawei Band 4 greifen, das euch umfassende Gesundheits- und Fitnessüberwachung bietet. Mit einer UVP von nur 39 Euro greift man hier schnell mal zu, und die günstige Ergänzung zum Huawei Line-up kann mehr als nur Trainings aufzeichnen. Euer gekoppeltes Smartphone lässt sich dadurch wieder finden, eine Remote-Auslöser-Funktion ist dabei, Alarme und eine intelligente Uhr sind ebenso mit von der Partie!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: