Call of the Sea Norah’s Diary Edition ab sofort erhältlich

von Stefan Hohenwarter 21.05.2022

Meridiem Games veröffentlicht die Call of the Sea Norah’s Diary Edition für PS4 und PS5. Doch damit nicht genug! Ende Juni kommt zudem noch die limitierte Call of the Sea Journey Edition für PS5. Was die beiden Editionen zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

Über Call of the Sea:

Wir schreiben das Jahr 1934 in den Weiten des Südpazifiks. Norah hat den Ozean überquert, um der Spur der Expedition ihres verschollenen Ehemanns zu folgen, und gelangt schließlich zu einem tropischen Inselparadies ohne Namen. Dieser geheimnisvolle Ort birgt Überreste einer vergessenen Zivilisation aus einer längst vergangenen Zeit. Welche mysteriösen Geheimnisse wird Norah auf ihrer Suche nach der Wahrheit ergründen? Mehr über das Spiel erfahrt ihr in unserem Test.

Was haben die Call of the Sea Collector’s Edition zu bieten?

Die Call of the Sea – Journey Edition wurde von Meridiem Games entworfen und hergestellt und wird in einer nummerierten Box mit einer limitierten Gesamtzahl von nur 1.000 Stück in ganz Europa erhältlich sein. Die Journey Edition enthält alle Inhalte der Norah’s Diary Edition und zusätzlich den einzigartigen Original-Soundtrack (komponiert von Eduardo De la Iglesia) auf einer farbigen Vinyl-Schallplatte für Sammler:innen, ein Hardcover-Artbook mit mehr als 130 Seiten voller Designs, Artworks und Bildern aus dem Spiel sowie drei Lithografien mit Original-Artworks, die in einer speziellen Call of the Sea-Box daherkommen.

Auch die Norah’s Diary Edition von Call of the Sea für PS4 und PS5 hat so einiges für Fans des Puzzle-Spiels zu bieten: Eine spezielle Premium-Box, ein Concept-Artbook, zwei Fotografien, ein Reiseticket sowie ein Kunstposter.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments