Baymax Serie startet am 29. Juni 2022 auf Disney+

von Stefan Hohenwarter 26.05.2022

Der an einen Marshmallow erinnernde Baymax feiert demnächst ein Comeback in Serienform – nach dem Animationsfilm-Abenteuer spendiert Disney dem herzallerliebsten Baymax eine Serie, die Ende Juni ihr Debüt auf Disney+ feiert.

Baymax Serie

Worum geht’s?

Die Serie spielt erneut in der fantastischen Stadt San Fransokyo, wo der liebenswerte, aufblasbare und einzigartige Gesundheitsroboter Baymax das tut, wozu er programmiert wurde: anderen helfen. „Ich dachte es würde Spaß machen, eine Disney+ Serie zu kreieren, in der Baymax erneut mit Menschen interagiert”, sagt Serienschöpfer Don Hall, der 2014 den Oscar-prämierten Film „Baymax – Riesiges Robowabohu” (hier geht’s zu unserem Test) verantwortete. „In jeder einzelnen unserer sechs Episoden will Baymax einfach nur jemandem helfen – und oft wollen diese Menschen gar keine Hilfe. Baymax macht sich in der Serie auf den Weg, körperliche Probleme zu beheben, die seine Sensoren wahrgenommen haben und baut dadurch eine starke emotionale Verbindung mit seinem Gegenüber auf, die wiederum bei der Besserung hilft.”

„Baymax!” wird von Roy Conli und Bradford Simonsen produziert. Regie bei den Episoden der Serie führen Dean Wellins (Ep. 1, 2, 6), Lissa Treiman (Ep. 3), Dan Abraham (Ep. 4) und Mark Kennedy (Ep. 5). Drehbuchautor ist Cirocco Dunlap. Im englischen Original kehrt Scott Adsit als die Stimme von Baymax zurück. Zu den Sprechern der einzelnen Episoden gehören Ryan Potter, Maya Rudolph, Emily Kuroda, Lilimar, Zeno Robinson und Jaboukie Young-White.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments