Animezuwachs auf Netflix: Haikyu!! (Serie) ab sofort verfügbar

von Stefan Hohenwarter 01.09.2019

Gute Nachrichten für die Anime-Fans unter den Netflix-AbonnentInnen – der Streamingdienst veröffentlichte nicht nur vor kurzem Cannon Busters, sondern auch die erste Staffel des Volleyball-Animes Haikyu!!, die ab heute verfügbar ist. Damit feiert Shōyō Hinata nun auch das Netflix-Debüt. Hier geht’s zur entsprechenden Netflix-Übersichtsseite.

Worum geht’s?

Der Mittelschüler Hinata ist begeistert vom Volleyballspielen. Obwohl er für den Sport eigentlich etwas zu klein geraten ist, legt er sich mächtig ins Zeug, den Volleyballclub an seiner Schule wieder aufleben zu lassen. Voller Euphorie treten die Jungs bei ihrem ersten Turnier an und werden von Kageyama und seinem Team gnadenlos vernichtet. Doch Hinata will nicht aufgeben und schwört, ihn eines Tages zu besiegen. Leider macht ihm der Wechsel auf die Oberschule aber einen Strich durch die Rechnung: Plötzlich findet er sich nämlich im gleichen Team wie sein „Erzfeind“ wieder. So müssen aus den Rivalen in kürzester Zeit Kameraden werden, was sich aufgrund der Ausgangslage schwieriger gestaltet, als man denkt. Das andauernde Wetteifern der beiden führt mehr als einmal zu aberwitzigen Momenten, welche die restlichen Spieler immer wieder an den Rande eines Nervenzusammenbruchs führen… Die Kultserie aus dem Hause Production I.G. (Ghost in the Shell, Guilty Crown) begeistert Fans allen Alters seit 2012 als Manga- und Anime-Reihe.

Erste Folge zum Ansehen auf YouTube

Neben den Netflix Haikyu!! Debüt erscheint die Volleyballserie hierzulande bei peppermint anime.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: