2D-Plattformer Skelattack ab sofort erhältlich (+Review)

von Stefan Hohenwarter 03.06.2020

Konami veröffentlichte gemeinsam mit dem Entwickler Ukuza das 2D-Action-Platformers Skelattack, das ab sofort für PS4, Xbox One, Switch und PC via Steam zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 19,99 Euro erhältlich ist.

Worum geht’s?

Als kürzlich verstorbenes Mitglied der Underworld und Einwohner des lebhaften Treffpunkts Aftervale hat Skully damit begonnen, sich als Toter einzuleben und mit seinem neuen Dasein als Skelett Frieden zu schließen. Als er sich gerade auf seine „Remembrance“ vorbereitet, um zu verstehen, wer er in seinem vorherigen Leben war, findet er sich plötzlich im Kampf um sein neues Zuhause gegen plündernde Menschen aus der Oberwelt wieder.

In einem Versuch, die Magie der Blue Flame zu stehlen, welche die Geister der Toten erweckt, entführen die Menschen Elzedon, den knochigen Ältesten von Aftervale. Die Spieler steuern Skully und seinen treuen Fledermaus-Freund Imber und springen, flattern und schlagen sich durch die Underworld, um die menschliche Gefahr zu stoppen, den Ältesten zu retten und die Blue Flame zu beschützen.

Wir haben das Spiel bereits getestet und unser Review findet ihr gleich hier.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments