Xiaomi Mi Smart Clock Test: Unaufdringlicher smarter Wecker

von Mandi 15.05.2021

Die Mi Smart Clock will euer Schlafzimmer erobern. Ob sie sich einen festen Platz darin ergattert, lest ihr im Review! Zur offiziellen Website des Geräts geht es gleich hier.

Über die Mi Smart Clock

Xiaomi bringt mit der Mi Smart Clock einen unaufdringlichen Wecker in euer Heim. Sie ist mit einem fast vier Zoll großen Display ausgestattet, das mit 800 x 400 Bildpunkten auflöst. Der Clou an dem Gerät: Es fungiert als Ansprechpartner für euren Google Assistant. Dieser ist nahtlos integriert und kann somit alle Anfragen bearbeiten, die ihr ihm stellt. Jede Abfrage von Wetter, Uhrzeit und anderen Themen wird schnell bearbeitet.

Was auch cool ist: Die Mi Smart Clock kann mit anderen Geräten wie etwa einer Sicherheitskamera (hier geht’s zum Test) verbunden werden. So seht ihr, was los ist – aber auch als digitaler Bilderrahmen dürft ihr den Wecker nutzen. Eine Kamera hat das Gerät nicht, dafür einen Micro-USB-Port für die Stromversorgung. Auf der Oberseite des 272 Gramm schweren Geräts sind Tasten zur Lautstärkeregelung verbaut. Das Smart Display misst 113 x 68 x 81,5 Millimeter und unterstützt WLAN b/g/n im 2,4 GHz-Band sowie Bluetooth 5.0.

In der Praxis

Die Ersteinrichtung ist denkbar einfach. Ihr ladet die Google Home-App auf ein Smartphone eurer Wahl (Android 4.4, iOS 9.0 oder höher sind nötig) und koppelt die Mi Smart Clock mit eurem Gerät. Ohne großen Aufwand könnt ihr den Wecker mit anderen verbinden, und alles funktioniert binnen Minuten genau so, wie es soll. Selbst EinsteigerInnen finden sich in der App prima zurecht, und das smarte Display zeigt die nächsten Schritte stets gut an.

Mit ihrem abgerundeten Bildschirm und dem weißmatten Kunststoffgehäuse findet ihr schnell einen Platz in eurem Wohnbereich. Das unaufdringliche Design fügt sich überall sehr gut ein, und das LCD-Display ist in Ordnung. Reibungslose Animationen zeigen euch verzögerungsfrei die Infos an, die ihr erfragt oder euch wünscht. Was die Soundqualität angeht, auch sie ist in Ordnung – bei höherer Lautstärke kommen die 2 Watt-Speaker allerdings an ihre Grenzen.

Wertige Haptik, Software für EntdeckerInnen

Ein Gummisockel an der Unterseite verhindert, dass das Gerät herumrutscht. Die zwei verbauten Mikrofone leisten gute Arbeit, denn der Google Assistant versteht euer „Okay, Google“ zu jeder Zeit. Der Wecker zeigt standardmäßig eine Uhr an, und es gibt insgesamt 12 einzigartige Designs zur Auswahl. Optional dürft ihr das aktuelle Wetter auch auf fast allen Uhren anzeigen lassen. Weiters gibt es neben den Wetterinformationen Vorschläge eures Musikstreamingdienstes und bevorstehende Kalenderereignisse.

Man muss sich ein bisschen in die Steuerung einfinden. Sehr intuitiv wurde die Software nicht gestaltet, da ihr für einiges einfach herumprobieren müsst. Wischt ihr von der Unterkante nach oben, erscheint ein nützliches Menü. Bleibt ihr mit dem Finger lange auf dem Display, könnt ihr auch etliches anpassen – allerdings weist euch die Mi Smart Clock darauf nicht hin. Gäbe es ein kleines Tutorial oder so, wäre das auch für EinsteigerInnen viel geeigneter!

Fazit zur Mi Smart Clock: Ordentlich und unaufgeregt

Um einer Enttäuschung vorzubeugen, solltet ihr eure Erwartungshaltung an die Mi Smart Clock ein wenig anpassen. Der Name verrät, dass es sich hier hauptsächlich um einen Wecker handelt. Bestmöglich ist es, wenn ihr das Gerät als smarten Lautsprecher mit einem Display behandelt. Würdet ihr nämlich ein tatsächliches Smart Display erwarten, gäbe es eine kleine Enttäuschung – so viel leistet das Produkt dann auch wieder nicht.

Im Vergleich mit anderer, ähnlicher Hardware ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber sehr gut gelungen. 50 Euro kostet die Mi Smart Clock – das ist weniger als diverse Konkurrenzprodukte. Das Display ist aber gut gelungen, die Lautsprecher sind bei gemäßigter Lautstärke auch mit Musik nicht überfordert, und der Google Assistant ist sowieso ein immer besser werdender Begleiter im Alltag. Wenn ihr also nach einem smarten Lautsprecher mit Display und Weckfunktion sucht, solltet ihr hier einmal näher hinsehen!

Wertung: 8.0 Pixel

für Xiaomi Mi Smart Clock Test: Unaufdringlicher smarter Wecker von Mandi
Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments