Vacation Simulator (VR) erscheint im Juni 2019

von Mandi 09.04.2019

Am 18. Juni 2019 ist es so weit, dann dürft ihr in Vacation Simulator die Seele baumeln lassen. Was euch in diesem Spiel von Owlchemy Labs (Job Simulator ging auf ihre Kappe) erwartet, lest ihr hier!

Nach Job Simulator und Rick and Morty: Virtual Rick-ality kommt nun der Vacation Simulator in unsere Breitengrade. Das Jahr ist 2060, und die Roboter wollen nun herausfinden, was die Menschen in unserem Zeitalter eigentlich getan haben, wenn sie gerade nicht gearbeitet haben. Seht den Trailer:

Auf der offiziellen Website des Spiels dürft ihr euch durch vier verschiedene Destinationen klicken. Das Resort, ein Berg, der Wald und ein Strand stehen hier zur Auswahl! Dass hier alles wie üblich mit Humor genommen wird, liegt auf der Hand – immerhin gilt es, geniale Burger zu braten (und zu werfen), coole Selfies zu schießen und euren Avatar zu stylen.

Der Vacation Simulator gibt Gas

Während ihr euch in der Natur so richtig wohl fühlt (dafür sorgen fünf einzigartige Bäume, die quer durch die Landschaft kopiert und eingefügt wurden), dürft ihr die Emotion entdecken. Ihr freundet euch mit eurem eigenen kleinen Fisch an, ihr könnt auf eine Hiking-Tour gehen und natürlich verläuft man sich dabei auch einmal!

Doch auch unter Wasser dürft ihr euch bewegen, oder neue Sonnenbrillen anprobieren. Seid ihr aber richtig mutig, begebt ihr euch auf den Berg und startet eine Schneeballschlacht, bevor ihr es euch in den heißen Quellen gemütlich macht. Der Humor von Owlchemy Labs passt auch in Vacation Simulator wie die Faust aufs Auge – es heißt nur noch, bis zum 18. Juni 2019 abzuwarten. Dann dürfen sich die Besitzerinnen von VR-Headsets auf das Game freuen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: