Update zu Monster Hunter Rise: Sunbreak: Neue Monster und Endgame-Inhalte

von Mandi 10.08.2022

Ab sofort ist das Update 1 zu Monster Hunter Rise: Sunbreak verfügbar. Was euch alles erwartet, lest ihr gleich hier!

Mehr zum Update 1 von Sunbreak

Capcom enthüllte das Update vollständig – vier neue Monster, unter anderem aus Iceborne und Monster Hunter 3 Ultimate bekannt, haben es nun in das Sunbreak-Spiel geschafft. Dieses Update wird auch Monster der Stufe fünf bringen, um die Herausforderung hoch zu halten. Dies wird zusammen mit einem System von Untersuchungsquests eingeführt, die den Gildenquests von Monster Hunter 4 Ultimate ähnlich zu sein scheinen. Diese speziellen Untersuchungen haben zufällige Schwierigkeiten, Beschränkungen, Gebietsschemata und Belohnungen, wobei andere Varianten unterschiedliche Belohnungen bieten. Es scheint eine Riesen-Auswahl an solchen Aufgaben zu geben, es gibt also genug zu tun!

Diese Jageden sind an das Crafting-System gebunden, das ebenfalls in diesem Update kommt. Indem ihr gewisse Materialien sammel und mit dem Forscher Bahari handel, könnt ihr euren Waffen zusätzliche Attribute hinzufügen und euch an zufälligen Boni auf Rüstungsstücke versuchen. Capcom stellte klar, dass Rüstungs-Fähigkeitspunkte „zufällig geändert werden können“. Das bedeutet: Ihr könnt das neue Crafting verwenden, um unerwünschte Fähigkeiten auf ansonsten guten Rüstungsstücken zu ersetzen . Zwischen diesen Upgrades und der Rüstung, die von den neuesten Monstern fallengelassen wird wird, ermöglicht es euch dieses Update, viele neue Wege zu beschreiten. Ein Video zum Update 1 von Sunbreak gefällig? Hier ist eines für euch!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments