ThinkPad C13 Yoga startet Ende November

von David Kolb 19.10.2020

Lenovos ThinkPad C13 Yoga Chromebook geht Ende November für 575 Euro an den Start und steht für Effizienz und Zuverlässigkeit. Das neue C13 Yoga wirdmit der Cloud-basierten Einfachheit von Google Chrome Enterprise kombiniert. Es wird in einem unverwechselbaren Abyss Blue-Design geliefert und bietet dank seines 360-Grad Yoga-Scharniers vielfältige Möglichkeiten. Das C13 Yoga wurde entwickelt, um Unternehmen und Mitarbeitern an vorderster Front Funktionen zur Verbesserung des Benutzererlebnisses zu bieten. Es wird mit bis zu einem AMD Ryzen 7 3700C Mobilprozessor betrieben, der für Chromebooks optimiert ist, und kann mit einem 13,3-Zoll-Touch-Display mit schmalem Rahmen konfiguriert werden. Für eine alternative Eingabemethode zum schnellen Skizzieren oder einfachen Notieren ist auch ein optionaler Stift erhältlich, der im Gerät verstaut werden kann. Chrome Enterprise erhöht die Flexibilität noch weiter, indem es Nutzern Zugang zu Cloud-basierten Anwendungen bietet und IT-Admins einen schnellen Zugriff ermöglicht.

Überall einsetzbar

Fortschrittliche IT-Entscheidungsträger können die Modernisierung und Erweiterung ihrer Technologieinfrastruktur vorwegnehmen, indem sie die Verwaltbarkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit nutzen, die Chrome OS bietet. Das ThinkPad C13 Yoga Chromebook Enterprise bietet eine erfolgsentscheidende Produktivität, die schnell, einfach und sicher für Remote-Benutzer bereitgestellt werden kann und so für stabile Geschäftssysteme sorgt. Chrome OS hat Zugriff auf eine breite Palette von Anwendungen, die den Anforderungen praktisch aller Benutzer gerecht werden, egal ob Remote- oder Büroanwender, und bietet Google Workspace (ehemals G Suite) Programme zur Produktivitätssteigerung, einschließlich Google Meet für eine effektive Video-Zusammenarbeit. Den Nutzern wird ein individuelles, verschlüsseltes Cloud-Profil zugewiesen, das sie mit sich “tragen” können, wodurch maximale Flexibilität ermöglicht wird. Beispielsweise könnten die Nutzer ihre E-Mails auf ihrem Motorola Android Smartphone abrufen, sich danach bei einem C13 Yoga Chromebook Enterprise anmelden und dort dann fortfahren, wo sie aufgehört haben.

Technische Details

  • Bis zu einem AMD Ryzen 7 3700C Mobilprozessor
  • Chrome OS (mit möglichem Upgrade auf Chrome Enterprise)
  • 13,3-Zoll FHD-IPS- oder Touch-Display mit dünnem Rahmen2
  • Weniger als 1,5 kg leicht und 15,5 mm dünn
  • Webcam mit Privacy Shutter und optionaler Fingerabdruckleser
  • Optionale Außenkamera für einfache Schnappschüsse unterwegs
  • Optionaler USI-Pen, der im Gerät verstaut werden kann
  • 2 x USB 3.2 Gen 2 Type-C und 2 x USB 3.2 Gen 1 Type-A Ports mit HDMI 2.0 Port
  • Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0

Das ThinkPad C13 Yoga Chromebook Enterprise ist mit einer HD-Webcam, zwei Stereolautsprechern und zwei Mikrofonen ausgestattet, um die Zusammenarbeit an entfernten Standorten zu verbessern. Büroräume müssen auch die Hürden für effektive Konferenzen überwinden. Beispielsweise haben Google und Lenovo kürzlich die Google Meet Series One-Geräte angekündigt, die KI- und maschinelle Lernfähigkeiten mit der ausgezeichneten TrueVoice Technologie zur Reduzierung von Störgeräuschen bieten. Die Ausstattung von Büroräumen mit Lösungen für die Videokollaboration, die einfach zu implementieren und zu verwenden sind, und die Bereitstellung der richtigen Technologie für Mitarbeiter an entfernten Standorten ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer mühelosen, intuitiven und immersiven Videokollaboration, die Menschen unabhängig von ihren Aufenthaltsorten mehr Möglichkeiten bieten.

„Die letzten Monate haben schmerzlich deutlich gemacht, wie wichtig es ist, dass die Anwender Zugang zu Technologien haben, die ihnen eine effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglichen”, sagt Jerry Paradise, Vice President, Commercial Portfolio, Lenovo PC and Smart Devices Group. „Die Markteinführung von Lenovo-Lösungen, die auf den innovativen Google Chrome- und Google Cloud-Ökosystemen basieren, ist ein wichtiger Schritt, um Kunden flexible, agile und verwaltbare Angebote zur Verfügung zu stellen, mit denen sie in den neuen hybriden Arbeitsumgebungen die geschäftliche Belastbarkeit sicherstellen können.”

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments