The Witcher: Monster Slayer: Frühzeitiger Zugang für Android-SpielerInnen

von Mandi 23.04.2021

The Witcher: Monster Slayer ist das neueste AR-Game, das euch zum Spazierengehen animiert. Habt ihr ein Android-Gerät, könnt ihr es bald spielen – lest mehr!

The Witcher: Monster Slayer ist ein Spiel, das Pokémon Go ähnelt außer dass ihr euch nicht mit freundlichen Taschenmonstern auseinandersetzen werdet. Wie wir berichteten, müsst ihr euch einer viel tödlicheren und mörderischeren Monstervielfalt stellen. Android-SpielerInnen können sich jetzt auf der offiziellen Witcher-Website für den Soft-Launch des Spiels vorab registrieren, wodurch sie frühzeitigen Zugang zu Monster Slayer erhalten. Hier nochmal der Announcement-Trailer für euch:

Ende April ist es soweit, dann dürfen einige SpielerInnen das Game etwas früher in einem technischen Soft-Launch für Google Play herunterladen. Das Spiel findet vor der Ära von Geralt von Riva statt, so dass ihr kein großes Verständnis der Bücher, Videospiele oder Netflix-Adaptionen benötigt. Es wird immer noch Geschichten und Quests im Spiel geben, ähnlich wie in den Hauptspielen. Das ist für all jene eingebaut, die nach dieser Art der Fantasy-Geschichte suchen.

Ihr nutzt die Augmented-Reality-Erkundungselemente des Spiels, um durch eure Nachbarschaften zu spazieren und Fantasy-Biestern und Feinden in RPG-inspirierten Kämpfen zu begegnen. Zwischen den Gefechten dürft ihr Tränke brauen, Bomben herstellen und ihre Trophäen bewundern. The Witcher: Monster Slayer soll noch in diesem Jahr auf Android und iOS mit einem Free-to-Play-Modell veröffentlicht werden. Was haltet ihr davon?

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments