Mutige Mäuse, sattelt eure Vögel und erhebt euch in den Himmel! Hoch in den Lüften tobt der Kampf um den Wald: Willkommen zu Schwungfedern! Auf den Schwingen ihrer gefiederten Freunde liefern sich Mäuse und Ratten erbitterte Luftkämpfe. Unterstützt werden sie dabei von Bodentruppen, die geschickt von Ast zu Ast huschen. Jede Seite versucht ihren Heimatbaum zu verteidigen und das gegnerische Nest zu zerstören.

schwungfedern

Was ist Schwungfedern?

Schwungfedern ist ein Miniaturenspiel bei dem die Spieler Boden- und Lufttruppen im Kampf um die Herrschaft über die Bäume des Waldes kontrollieren. Der erste Spieler, dem es gelingt, das Nest des Gegners zu zerstören, gewinnt das Spiel.

Ein erzählerisches Miniaturenspiel in der Welt von Maus und Mystik! Der Blauhäher fängt die Schnecke, der Dohlen Ruf hallt aus der Hecke. Kalt schon der bleiche Winter naht. bringt mit sich Habgier und Verrat. Es war einmal … ein ruchloser Rattenhauptmann, der ein Bündnis mit den Aasvögeln des Mäanderfelds einging. Mit seiner fliegenden Rattenarmee bedrohte er die friedlichen Mausedörfer am Rande des Dunkelwaldes. Die letzte Chance der Dörfler war es, wahre Helden unter den Mäusen und ihren gefiederten Freunden zu finden, die sich der Bedrohung furchtlos entgegenstellen würden.

Fakten

SpielerInnenanzahl: 2 – 4
Spieldauer: 60 – 90 Minuten
Alter: ab 8 Jahre

Hier findet ihr die Spielanleitung.

schwungfedern cover