Offiziell: Diese PS4-Hardware könnt ihr bei der PS5 benutzen

von Mandi 04.08.2020

Sony hat nun die Katze aus dem Sack gelassen, was die PS5-Peripherie angeht. Lest hier mehr, was ihr nicht neu kaufen müsst!

Über die PS5-Controller und mehr

Im neuesten Artikel des PlayStation-Blogs werden einige Details zur Kompatibilität der PlayStation 4-Peripherie mit der PlayStation 5 genannt. So verrät Isabelle Tomatis, die bei Sony Interactive Entertainment unter anderem für die Peripherie zuständig ist, welche Geräte mit der PlayStation 5 kompatibel sein werden:

• Spezielle Peripheriegeräte wie offiziell von PlayStation lizenzierte Lenkräder, Arcade- und Flug-Sticks können weiterhin für PS5-Spiele und unterstützte PS4-Spiele genutzt werden.

• Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie weitere Headsets von Drittanbietern, die sich über den USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein. Die Headset-Begleit-App wird hingegen nicht unterstützt.

• Der DualShock 4 Wireless-Controller sowie offiziell von PlayStation lizenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für das Spielen von unterstützten PS4-Titeln verwendet werden. Der DualShock 4-Controller wird nicht für das Spielen von PS5-exklusiven Spielen unterstützt, da PS5-Spiele von den neuen Funktionen und Features der neuen Hardware profitieren sollen, unter anderem denen des DualSense™-Wireless-Controllers.

• Sowohl die PlayStation Move-Motion-Controller als auch der PlayStation VR-Ziel-Controller können bei unterstützten PS VR-Spielen auf der PS5 verwendet werden.

• Die PlayStation Camera ist mit auf der PS5 unterstützten PS VR-Spielen ebenfalls kompatibel. Für den Anschluss ist ein Adapter notwendig, der PlayStation VR-Nutzern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden wird. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Was wird das alles kosten?

Bereits im April wurde der DualSense Wireless-Controller für PS5 genauer vorgestellt, der Spielern ein völlig neues Spielgefühl bieten wird. Weitere Informationen zum DualSense-Controller und zur Kompatibilität mit PS4-Peripherie gibt es auf dem PlayStation-Blog. Letzten Gerüchten zufolge wird die PlayStation 5 Ende November auf den Markt kommen und 399 Euro kosten (digitale Version). Wer die Variante mit Blu-ray-Laufwerk bevorzugt, wird voraussichtlich 499 Euro bezahlen müssen. Die Controller sollen mit 49,99 Euro zu Buche schlagen – man muss für eine endgültige Bestätigung aber natürlich auf das Wort von Sony oder auf den Release der Hardware warten.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments