Österreichischer Le Jeune Ahmed Kinostart am 18.9.2020

von Stefan Hohenwarter 03.09.2020

Der Stadtkino Filmverleih bringt mit Le Jeune Ahmed einen packendes Porträt rund um den jungen Ahmed am 18.9.2020 in die heimischen Kinos. Was euch erwartet, erfahrt ihr hier.

© Stadtkino Filmverleih

Worum geht’s?

Packendes Porträt des 13-jährigen Ahmeds, eines guten und gewissenhaften Schülers, der sich unter dem Einfluss eines Mentors innert kurzer Zeit zum religiösen Fundamentalisten wandelt. Angestiftet von dessen Verschwörungstheorien begeht Ahmed an seiner Lehrerin eine Gewalttat und landet im Gefängnis. Sein verstocktes Verhalten isoliert ihn zunehmend von seinen Nächsten. Überfordert von den Konsequenzen seiner Handlungen und den Herausforderungen der Adoleszenz, sucht Ahmed verzweifelt einen Ausweg aus seiner vertrackten Situation.

Erneut erzielen die Dardenne Brüder mit ebenso sparsamen wie präzisen Mitteln grosse Wirkung. Mit dem emphatischen, wertungsfreien Interesse, das zum Markenzeichen ihrer Filme geworden ist, richten sie den Fokus ganz auf ihre junge Hauptfigur, der sie Verantwortungsbewusstsein und Entwicklungsfähigkeit zugestehen.

Le Jeune Ahmed Kinostart (Österreich)

Der Film startet, wie eingangs erwähnt, am 18.9.2020 in Österreich. Weitere Informationen zum Film findet ihr auf der offiziellen Filmwebseite vom StadtkinoFilmverleih.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments