Nioh-Remastered als PS5-Collection angekündigt

von Mathias Rainer 13.11.2020

Publisher Sony und Entwickler Team Ninja haben soeben sowohl für Nioh, als auch für dessen Nachfolger Nioh 2 eine Remastered-Version angekündigt. Das Action-Rollenspiel kommt Anfang 2021 – genauer gesagt am 05. Februar 21 – Konsolen-exklusiv für die Playstation 5 auf den Markt. Am selben Tag erscheint die neu aufgelegte Spielereihe außerdem auf Steam für den PC.

Der Konsolen-Release wird vor allem eingefleischte Soulslike-Spieler freuen, die sich nach dem erfolgreichen Durchspielen des PS5-Launchtitels Demon’s Souls sicherlich gleich auf das nächste herausfordernde Next-Gen-Game stürzen wollen. Das war für die beiden Samurai-Abenteuer bis vor wenigen Augenblicken ja nicht möglich.

Bereits seit längerer Zeit war klar, dass beide aktuellen Nioh-Teile (die zu ihrer Zeit ja für die PS4 heraus kamen) so nicht auf der neuen Konsolengeneration spielbar sein werden. Nun wissen wir auch warum. Team Ninja legt beide Games noch einmal in Form einer Remastered-Version als Collection auf. Was auch immer das dann im Detail heißen mag.

Fix ist zum aktuellen Zeitpunkt nur, dass beide Spiele technische Verbesserungen und die bekannten kompletten DLC-Erweiterungen beinhalten werden. Wir halten euch bezüglich weiterer News in dieser Sache auf jeden Fall auf dem Laufenden. Bei uns verpasst ihr also keine wichtige Info.

Nah, aktuell noch keinen Bock, euch in Nioh gegen Dämonen zu behaupten? Eventuell machen euch ja unsere Reviews der beiden Games Nioh, sowie Nioh 2 Lust auf eine gepflegte Oni-Schnetzlerei.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments