Next-Level-eSports: A1-Area52-Kooperation angekündigt

von Stefan Hohenwarter 05.03.2021

Der Telekommunikationsspezialist A1, der sich das Thema eSports seit Jahren auf die Fahne schreibt, und die Area52 kündigen eine noch intensivere A1-Area52-Kooperation an. Diese umfasst eine Infrastruktur-Ausstattung, einen gemeinsamen Launch der Mobile Fantasy Arena sowie eigene Turnierserien.

Was könnt ihr euch von der A1-Area52-Kooperation erwarten?

Mit über 70 vorinstallierten Gaming-Stationen, ca. 8.000 BesucherInnen und 100 Turnieren und Events pro Jahr ist die AREA52 in Wien Floridsdorf eine der bekanntesten und größten Gaming Lounges in Österreich. Neben Gaming-Spaß, Public Viewings, Brettspiel-Tagen und E-Sports Turnieren finden auch regelmäßig Seminare und Schulungen vor Ort statt.

Mit dieser Kooperation verstärkt A1 einmal mehr das Engagement in der heimischen Szene und setzt neben den A1 eSports Hubs (E-Sports Trainingscenter) erneut auf regionale Infrastruktur zur Stärkung der österreichischen E-Sports Landschaft. Für den optimalen Spielspaß und perfekte Bedingungen sorgt neben der vorhandenen Top-Ausstattung der AREA52 auch der low-latency A1 Gigabit-Anschluss vor Ort. Damit können alle BesucherInnen Internet und Gaming auf höchstem Niveau erleben.

A1 Area 52

© A1 eSports/ Florian Wieser

Zusätzlich launchen A1 und die AREA52 die neue Mobile Fantasy Area vor Ort. Dafür wurde der bisherige Konsolenraum komplett umgebaut und renoviert. Zwei eigens auf die Bedürfnisse von Gamer*innen angepasste Gaming Tische können in Zukunft für Brettspielevents, Mobile Gaming Turniere und Fortbildungen genutzt werden. Eine neu geschaffene „Arena“ bietet die Möglichkeit spannende Einzel- und Teamduelle besonders prominent auszutragen und dank eigener Bildschirmübertragung kann diese auch von allen Besucher*innen live im Raum mitverfolgt werden.

Weitere Informationen dazu findet ihr auf der offiziellen Area52-Webseite.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments