Lizenz-News: Crunchyroll sichert sich Chainsaw Man

von Stefan Hohenwarter 16.05.2022

Crunchyroll hat die Streamingrechte an der heiß erwarteten Anime-Adaption von Chainsaw Man erworben. Der Anime basiert auf dem beliebten und preisgekrönten gleichnamigen Manga, der von Tatsuki Fujimoto (Fire Punch) geschrieben und illustriert wurde und in Shueishas Zeitschrift “Weekly Shōnen Jump” erscheint. Die Regie führt Ryu Nakayama (The Rising of the Shield Hero, Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia).

Chainsaw Man

©Tatsuki Fujimoto/SHUEISHA, MAPPA

Worum geht’s?

Teenager Denji lebt mit seinem einzigen Freund zusammen, einem Kettensägenteufel namens Pochita. Sein Vater hat im nichts als Schulden hinterlassen, er lebt von Tiefpunkt zu Tiefpunkt und zahlt seine Schulden zurück, indem er mit Pochita zusammen Teufelskadaver erntet. Eines Tages wird Denji verraten und und hinterrücks erstochen. Bei schwindendem Bewusstsein schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als Chainsaw Man wiederbelebt: Ein Mann mit dem Herzen eines Teufels.

Noch in diesem Jahr streamt Crunchyroll die Serie aus Japan in mehr als 200 Ländern weltweit als Simulcast sowohl mit Untertiteln als auch in diversen Synchronfassungen. Die Synchronisationen werden Englisch, lateinamerikanisches Spanisch, brasilianisches Portugiesisch, Französisch und Deutsch umfassen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments