Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning kommt am 18. August 2020

von Mandi 05.06.2020

Das Remaster Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning (wir berichteten) erscheint angeblich am 18. August. Mehr Infos zum Titel gibt es hier!

Endlich ein neuer Leak!

Eine Remaster-Version des ersten und einzigen Rollenspiels von 38 Studios, Kingdoms of Amalur: Reckoning aus dem Jahre 2012, kommt tatsächlich diesen Sommer. Sowohl PC- als auch KonsolenspielerInnen dürfen sich auf den Titel freuen! Am Mittwoch erspähten listige Adleraugen den Eintrag im Microsoft Store (Link zum Store gleich hier). Das Remaster wird nicht nur schönere Optik bieten, sondern auch ein überarbeitetes Gameplay. Die Entwickler hinter dem Spiel sind übrigens Kaiko, die schon zuvor mit THQ Nordic an Darksiders Warmastered Edition und Darksiders 2 Deathinitive Edition gearbeitet haben.

THQ Nordic wurde bereits um einen Kommentar gebeten, und Florian Emmerich, Head of Public Relations, gab sich da keine Blöße. „Ja, es stimmt und es ist richtig so. Diese Neuigkeiten hätten zwar noch nicht rausgehen sollen, uns ist da einfach ein Hoppala passiert. Wir hoffen, dass die Spielerschaft trotzdem sich schon auf den Release von Kingdoms of Amalur Re-Reckoning im Sommer 2020 freut.“ Das Game wird aller Voraussicht nach nicht nur für Windows PC, sondern auch zumindest für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Es gibt auch schon eine Collector‘s Edition auf Amazon mit einer 8,2 Zoll großen Statue von Alyn Shir – Erscheinungsdatum am 18. August 2020.

Über Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning

Das Spiel handelt von einer typischen Fantasy-Mär, in der ihr eure eigene Spielfigur erstellen dürft. Neben dem Aussehen könnt ihr auch verschiedene Optionen wählen, die in der Story mal mehr und mal weniger Auswirkungen zeigen. Das erinnert ein wenig an den Modus rund um Mass Effect, und dieser Vergleich ist sehr positiv gemeint! Dank einem Freestyle-Kampfsystem dürft ihr nahtlos zwischen Dolchen, Bögen, Magie, einem Schild und dem Schwert wechseln. Je nachdem, was ihr an eurer Spielfigur verstärkt oder wie ihr sie ausrüstet, ändert sich das Kampfgefühl. Die üppige und bunte Welt von Reckoning vermag euch für viele Stunden zu verzaubern!

Ursprünglich erschien der Titel im Jahre 2012 und hat nicht nur mich, sondern eine riesige Fan-Gemeinde vom Start weg überrascht. Das Team hinter dem Game besteht aus dem kreativen Kopf R.A. Salvatore, Todd McFarlane (Spawn) und Ken Rolston (The Elder Scrolls IV: Oblivion). Leider wurde der Launch trotz guter Kritiken verhunzt, und man musste auch gegen ein ganz anderes Kaliber antreten. Bethesda‘s RPG-Kracher The Elder Scrolls V: Skyrim erschien nämlich ebenfalls 2011 und hat diese Nische ganz allein für sich besetzen können. Der finanzielle Erfolg stellte sich dann leider nicht im gewünschten Maße ein, und 38 Studios ging pleite. Als Fan sage ich: Hoffentlich schlägt der Titel jetzt ein!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments