Hunt Showdown: Jagdsaison auf PS4 und Xbox eröffnet

von Stefan Hohenwarter 18.02.2020

Nach dem PC-Release im Sommer letzten Jahres startet mit Hunt Showdown nun auch die Jagdsaison auf der PlayStation 4 und Xbox One.

Die Jagdsaison ist eröffnet

Hunt Showdown ist ein kompetitives Kopfgeldjagdspiel, das den Nervenkitzel von Survival-Games in ein Match-basiertes Format packt. Das im Jahre 1895 in Louisiana basierte Spiel serviert euch einen Mix aus PvP- und PvE-Elementen. Es sind nicht nur übersinnliche Kreaturen, die eine Bedrohung darstellen – es sind auch alle JägerInnen auf der Karte. Im klassischen Spielmodus tritt eine Gruppe von JägerInnen gegen zehn SpielerInnen an, die alleine oder in Zweierteams gegeneinander darum wetteifern, grausame Bestien für ein Kopfgeld zu erlegen. Der Schnellspielmodus bietet SolospielerInnen zudem ein kürzeres Match, um nach Waffen zu suchen, während sie um einen immer geringer werdenden Kopfgeldpool kämpfen. Je höher das Risiko, desto höher die Belohnung – aber ein einziger Fehler kann alles kosten.

Hunt Showdown Konsolenrelease

Wie eingangs erwähnt, ist das Spiel ab sofort auch für PS4 und Xbox One erhältlich. Auf Steam ist das Spiel zudem schon seit Sommer letzten Jahres erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: