Haikyu Movie 2 Test (Blu-ray) – Gewinner und Verlierer

von Stefan Hohenwarter 26.12.2019

Nachdem ich nun alle drei auf Blu-ray verfügbaren Staffeln von Haikyu getestet habe, verrate ich euch in meinem Haikyu Movie 2 Test, ob der Anime auch im Filmform überzeugt.

Facts

  • Genre: Sport
  • Regisseur: Susuma Mitsunaka
  • Publisher: Peppermint Anime
  • Veröffentlichung: 27.7.2018

Was bisher geschah…

Wir erinnern uns zurück … in der ersten Staffel lernten wir das Team der Karasuno Oberschule mit vielen ganz unterschiedlichen Charakteren – angefangen vom energetischen Hinata Shouyou, über den überlegten Tobio Kageyama hin zum entnervten Kei Tsukishima – kennen. Auch wenn alle von grundauf unterschiedlich sind, haben alle ein Ziel: sie wollen den Titel „Die Krähen, die nicht mehr fliegen“, den sich das Team in den letzten Jahre verpasst bekommen hat, loswerden. Gelingen soll das vor allem mit dem schrägen Aufsteiger des Super-Duos Shouyou und Tobio. Das funktioniert auch ganz gut, doch wird mit jedem Match eines klarer: der Aufsteiger ist zwar mächtig, aber je öfter ein Team ihn sieht, desto schneller kann es sich darauf einstellen. Mehr dazu erfahrt ihr in meinem Haikyu Movie 1 Test.

Der Vorentscheid fürs Oberschulturnier

Nachdem die Karasuno Oberschule beim freundschaftlichen Wettkampf gegen die Nekoma Oberschule wieder viel gelernt hat, sieht das Team rund um Kapitän Daichi Sawamura voller Vorfreude dem Vorentscheid fürs Oberschulturnier entgegen. Auf dem Weg lauern einige bärenstarke Teams, die nicht nur viele Fans im Rücken, sondern auch sehr viel mehr Erfahrung in Turnieren mit auf den Platz bringen. Ob es der Karasuno Oberschule gelingt auch hier wieder über sich hinaus zu wachsen?

Extras:

  • Digipack im Schuber (mit ablösbarem FSK-Logo)
  • Trailer
  • Wendecover

Haikyu Movie 2 Test-Fazit: Gewinner und Verlierer

Schon nach wenigen Folgen hatte mich die Serie Haikyu voll in ihren Bann gezogen und das hauptsächlich wegen der Charakterentwicklung, den netten Dialogen und der Zeit, die den Charakteren für die Entwicklung sowie das Finden ihres Platzes in der Serie gibt. Und genau das ist die große Schwäche von Haikyu Movie 2. Da man die zweite Hälfte der ersten Staffel in einen Film gepresst hat, kann man zwar den Geschehnissen folgen, doch bleibt genau die Charakterentwicklung großteils auf der Strecke. Als Fan der Serie ist das halb so schlimm, aber als Neuling tut man sich schwer zu verstehen, warum die Fans die Serie so großartig finden.

Die Extrasrubik bietet auch keine nennenswerten Extras, weshalb ich den Film nicht wirklich empfehlen kann – KennerInnen der Serie haben das bessere Erlebenis mit der Serie und Neulinge bekommen mit dem Film nur das „halbe“ Erlebnis. Einzig der Kostenfaktor könnte hier noch eine Rolle spielen, da der Film doch wesentlich günstiger ist, aber das ist nur ein schwacher Trost.

Wertung: 6.0 Pixel

für Haikyu Movie 2 Test (Blu-ray) – Gewinner und Verlierer von Stefan Hohenwarter