GRID Autosport jetzt erhältlich! Launch-Trailer zeigt neue Features

von David Kolb 27.06.2014

GRID_AUTOSPORT teaser

GRID Autosport ist ab heute im Handel verfügbar und bringt eine neue Motorsportwelt für PC, PS3 und Xbox 360.

Mit dem Launch von GRID Autosport starten auch zwei neue Multiplayer-Features unterstützt von RaceNet, der kostenlosen Community-Plattform von Codemasters mit Millionen von Mitgliedern. SpielerInnen von GRID Autosport, die bei RaceNet angemeldet sind, können nun eigene Racing-Clubs gründen und in clanartigen Wettkämpfen antreten. Die SpielerInnen fahren unter einer gemeinsamen Lackierung, behalten den Fortschritt von Clubmitgliedern sowie von rivalisierenden Clubs im Blick und sammeln mit jedem Rennen Punkte für ihre Gemeinschaft.

Mit den neuen RaceNet-Herausforderungen, die ab dem Start von GRID Autosport verfügbar sind, erhalten SpielerInnen jede Woche sechs neue Events zum Teilnehmen. In den RaceNet-Herausforderungen verdient man sich XP und In-Game-Geld – je besser die Platzierung auf der Bestenliste, desto größer die Ausbeute. Folgende Herausforderungen sind online:

  • Langstrecken-Events: mit Endurance-GT-Autos auf Spa-Francorchamps
  • Straßenrennen: Hypercars in Washington, D. C.
  • Tourenwagen: in Super Tourers über Mount Panorama
  • Open-Wheel: IndyCar-Rennen in Indianapolis
  • Tuner: ein Drift-Event auf dem fiktiven Autosport-Raceway
  • Party: Demolition-Derby in Detroit

In GRID Autosport nimmt man an fünf verschiedenen Motorsportdisziplinen teil, jede mit eigenen Serien. Die SpielerInnen können sich entweder auf ihre Lieblingsrenndisziplin spezialisieren oder zum/zur MeisterIn aller Klassen aufsteigen – im Karriere- und im Onlinemodus. Jede Disziplin bietet ein einzigartiges Rennerlebnis und unterschiedliche Herausforderungen, die von den SpielerInnen die ganze Bandbreite ihrer Fähigkeiten hinter dem Steuer fordern. Einen kurzen Überblick über die Inhalte des Spiels bietet der Launch-Trailer. Viel Spaß damit!