Gamewarez Morph KIDS: Gaming-Sitzsack für die Kleinsten

von Stefan Hohenwarter 15.06.2022

Damit auch die Kleinsten beim Zocken nicht auf den nötigen Komfort verzichten müssen, hat Gamewarez speziell für Kinder nun den neuen Gamewarez Morph KIDS mit blauen oder roten Akzenten auf den Markt gebracht. Er steht dem Modell für Erwachsene in nichts nach und bietet mit seiner praktischen 3-in-1-Lösung verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

Der Gestaltenwandler unter den Sitzsäcken

Die Morph Serie ist der bisher vielseitigste Gamewarez-Beanbag. Ob als Gaming-Sitzsack, Sitzhocker oder als Fußteil beim nächsten Kinderfilm auf der Couch – dank seines cleveren Designs lässt er sich schnell und einfach transformieren und ist dadurch sehr flexibel. Geöffnet schmiegen sich die Rückenlehne und die Sitzfläche ideal an den Körper an, was für höchsten Komfort sorgt. Außerdem kann der Beanbag durch den Reißverschluss an der Oberseite im Handumdrehen in einen Sitzhocker oder ein Fußteil für die vorhandene Sofalandschaft umfunktioniert werden. Auch die bekannten Gamewarez Features wie die integrierte Headset-Halterung oder die erweiterbare Seitentasche zum Verstauen von Equipment und Snacks sind im Morph KIDS verarbeitet.

Gamewarez Morph Kids

Nachhaltig und besonders leicht zu reinigen

Die neue Morph KIDS Variante ist ein echtes Highlight für alle Nachwuchs-Gamer:innen. Sie ist in zwei unterschiedlichen Fabric Varianten mit roten oder blauen Akzenten erhältlich. Das Material ist robust, reißfest und zudem schwer entflammbar sowie leicht zu reinigen, was eine ausgiebige und langjährige Nutzung garantiert. Darüber hinaus sind die Sitzsäcke nachhaltig und wiederbefüllbar, dank integriertem Innennetz am Reißverschluss. Die Sitzhöhe des Morph KIDS beträgt circa 45 cm und die Breite/Tiefe 80 cm – ideal für Kinder bis zu einer Körpergröße von 160 cm.

Verfügbarkeit

Ab sofort sind die neuen Gaming-Sitzsäcke Arctic Morph KIDS und Crimson Morph KIDS für 129,90 € (UVP)  im Handel erhältlich.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments