gamescom 2019 – Need for Speed Heat Trailer verspricht Oldschool NfS-Erfahrung

von David Kolb 22.08.2019

Mit Need for Speed Heat gibt es seit langem wieder einen vielversprechenden Teil der Serie, da der neueste Ableger eine Mischung aus Undgeround und Most Wanted werden soll. Erste Details verrät uns der gamescom 2019 Trailer.

Das Rennspiel soll bereits am 8. November 2019 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Der baldige Releasetermin ist zwar erfreulich, reicht den Fans der damaligen Teile aber nicht. Es muss prollig sein, fette Karren haben, die man tunen kann, es müssen Hip Hop Musik und röhrende Motoren zu hören sein, ach ja und es sollte bitteschön Nacht sein und Polizeiautos explodieren! Und siehe da, zumindest der Trailer, der mit dem herrlich stumpfsinnigen Satz „If you catch fire, run. You’ll burn faster.“ endet kann diese Versprechen halbwegs halten. Wenn jetzt noch ein nicer Fast and Furious Trailer rausgeballert wird, dann bin endgültig ebenfalls on fire. Auch EA hat sich an diesem Coolnesfaktor orientiert und wird auf Lootboxen verzichten. Ja, ja natürlich gibt es DLCs zu kaufen, aber immerhin wisst ihr dann, für was ihr euer hart erspartes ausgebt. Ganz ohne Sarkasmus: Ich  bin vorsichtig optimistisch, dass uns hier nach langer Zeit wieder ein ordentliches Need for Speed Erlebnis bevor steht.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: