Game of Thrones Staffel 7 – Das Serienfinale naht

von David Kolb 28.06.2016

game of thrones logo serie

Die sechste Staffel von Game of Thrones ist spätestens seit gestern auch in unseren Breitenkreisen vorbei. Der König ist tot, lang lebe der König (oder die Königin?), und so steht bereits Staffel 7 in den Startlöchern.

Bereits im April gab HBO die nächste Staffel in Auftrag, diesmal jedoch mit einem etwas anderen Sendezyklus. Regisseur Jack Bender sowie die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss gaben an, dass es ganz einfach zu viele Handlungsstränge, zu viele Charaktere und zu wenig Zeit gibt, um alle Geschichten des Spiels der Throne fertig zu erzählen. Aus diesem Grund wird (wie auch z. B. bei Breaking Bad) die letzte Staffel in zwei Halbstaffeln aufgeteilt (jeweils sieben und acht Episoden). Das heißt, im April 2017 erwarten uns vorerst nur sieben Folgen Game of Thrones.

Wer die letzte Folge schon gesehen hat, kann sich hier noch einmal einen der großen Höhepunkte aus Episode 10 ansehen (S.P.O.I.L.E.R.).

Aber da war ja noch etwas … Bis das Lied von Eis und Feuer eine nächste Strophe erhält, könnten noch einige Winter ins Land ziehen. Das Buch The Winds of Winter benötigt noch immer etwas Zeit, ein Releasetermin ist auch weiterhin nicht bekannt. Darum, lieber George R. R. Martin, nimm dir die Zeit, die du brauchst, aber „write like the wind!“.