FIFA 23 wurde in der ersten Woche von über 10 Millionen gespielt

von Mandi 13.10.2022

FIFA 23 hat sich seit seiner Veröffentlichung am 27. September als beliebt erwiesen. So beliebt, dass es bereits Millionen von Spieler:innen hat.

Strahlkraft, typisch FIFA 23

EA Sports gab bekannt, dass das Spiel innerhalb der ersten Woche über 10,3 Millionen Spieler:innen anzog, was den Titel zum erfolgreichsten in der Geschichte der EA Sports FIFA-Franchise macht. Ziemlich wunderbar für EA – obwohl es jährlich immer wieder eine neue Auflage des Games gibt, mindert das nicht den Erfolg des Franchise. “Die Resonanz unserer Fans war einfach unglaublich, und wir sind begeistert, dass unsere Community mit ihren Lieblingsspielern und -teams in FIFA 23 in Rekordzahlen spielt”, sagte Nick Wlodyka, SVP, GM von EA Sports FC. “Da sowohl die Männer- als auch die Frauen-Weltmeisterschaft und aufregende Updates für unsere Frauenclub-Fußballinhalte im Spiel noch bevorstehen, fangen wir gerade erst an, den Spielern das authentischste und immersivste Erlebnis zu bieten.”

Das Spiel bietet über 300 Partner, 19.000 Spieler, 700 Teams, 100 Stadien und 30 Ligen weltweit sowie die FIFA-Weltmeisterschaftsturniere für Männer und Frauen. Es umfasst die UEFA Champions League, die UEFA Europa League, die UEFA Europa Conference League, CONMEBOL Libertadores, CONMEBOL Sudamericana, Premier League, LaLiga Santander, Bundesliga, Ligue 1 und Serie A, alles in einem Spiel. EA SPORTS hat sich kürzlich auch mit Marvel zusammengetan, um Fußballhelden auf das Spielfeld in den Ultimate Team-Modus zu bringen, von denen jeder einen speziellen illustrierten FUT-Gegenstand erhält, wenn der WM-Spielmodus startet. Außerdem sind der AFC Richmond und Ted Lasso in FIFA 23 spielbar – hier werden buchstäblich Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschoben!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments