Far Cry 6 Season Pass bei Ubisoft Forward vorgestellt

von Mathias Rainer 13.06.2021

Noch bevor das Game überhaupt erschienen ist, hat Entwickler und Publisher Ubisoft bei der Ubisoft Foward im Rahmen der E3 den Far Cry 6 Season Pass vorgestellt. Darin schlüpft ihr selbst in die Rolle der ikonischen Bösewichte aus dem etablierten Franchise. Wir haben die Infos für euch zusammengetragen.

Kommt auf die dunkle Seite!

Der Open-World-Shooter wird ja bekanntlich noch in Q4 2021 das Licht der Welt erblicken (wir berichteten). Und wie das halt aktuell so üblich ist bekommt das heiß erwartete Game dann auch einen Far Cry 6 Season Pass spendiert. Dafür haben sich die Entwickler auch etwas ganz spezielles überlegt. Im zusätzlichen Inhalt steuert ihr nämlich nicht den vermeintlich guten Helden der Geschichte, sondern übernehmt die Steuerung von Pagan, Vaas und Joseph aus den Far Cry-Teilen 3 bis 5. Damit nutzt Ubisoft auch einmal aktiv das, in den Antagonisten schlummernde, Potential einmal aus. Viele Fans haben darauf schon lange gewartet.

Während die Protagonisten in den vergangenen Games doch eher farblos blieben hinterließen gerade ihre Gegenspieler immer einen interessanten Eindruck. Man darf gespannt sein, welche Kniffe man sich im Hause des französischen Konzerns für die Spieler und Käufer von Far Cry 6 ausgedacht hat. Der unten verlinkte Trailer zum Game macht auf jeden Fall schon einmal Lust darauf, als durchgeknallter Irrer die Kontrolle zu übernehmen. Leider wird der Bösewicht-Content nicht als Standalone-Titel erhältlich sein.

Wenn euch der bei der Ubisoft Forward gezeigte Trailer ebenso anspricht wie uns und ihr die Inhalte zocken wollt, dann müsst ihr euch entweder die Far Cry 6 Gold Edition oder Ultimate Edition sichern. Nur in  diesen beiden Versionen wird der Season Pass enthalten sein. Diese bekommt ihr um schlanke 99,99 Euro bzw. 109,99 Euro ja praktisch nachgeworfen.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments