Fairy Tail Box 3 Test: Angriff auf Oracion Seis

von Stefan Hohenwarter 28.12.2018

Das „Battle of Fairy Tail“ ist endlich beendet, doch die nächste Geschichte steht schon in den Startlöchern – wie es mit Natsu und seinen FreundInnen weitergeht, erfahrt ihr in meinem Fairy Tail Box 3 Test.

Facts:

Genre: Action, Anime
Publisher: KAZÉ Anime (VIZ Media Switzerland)
Regie: Noriyuki Abe
Releasetermin: 29. Juni 2018

Was zuletzt geschah …

Das „Battle of Fairy Tail“ ist endlich beendet, allerdings nicht ohne Opfer. Gildenoberhaupt Makarov ist auf dem Weg der Besserung, die beiden Drachentöter Natsu und Gajil sind verarztet worden, und Laxus ist auf dem Weg zu seinem Opa. Wie nicht anders zu erwarten, will niemand von Fairy Tail den Blitzmagier, der sie alle in das Spiel auf Leben und Tod gejagt hat, sehen. Außer Makarov, denn er hat Laxus etwas zu sagen: „Du hast dich gegen die Ehre gewendet und das Leben deiner Gefährten aufs Spiel gesetzt! Das ist etwas absolut Unverzeihliches. […] ICH VERBANNE DICH!“ Nachdem er die Worte ausgesprochen hat, dreht sich das Gildenoberhaupt um. Mit tränenden Augen hört er Laxus Abschiedsworte: „Ich danke dir für alles Opa! Bitte bleib gesund!“ So unsympathisch Laxus im Verlauf der letzten Folgen erschien, so sehr habe ich ihn nun voll ins Herz geschlossen. Der zuvor so harte Blitzmagier ist zu Tränen gerührt, als Makarov beim gerade stattfindenden Fantasia-Umzug eine Pose macht, die er seinem Opa als Kind gezeigt hat. Doch wo will er jetzt hin?

Angriff auf Oracion Seis

Makarov ruft seine besten MagierInnen zusammen und erklärt ihnen die Situation: Den Schwarzen Gilden muss der Kampf angesagt werden, und das erste Ziel ist die Gilde Oracion Seis, die aus sechs Mitgliedern besteht. Das sollte für Natsu und die anderen eigentlich kein Problem sein, doch Makarov weiß, dass es nicht so einfach wird, wie die Gruppe sich das vorstellt. Deshalb schließt sich das von Fairy Tail entsandte Team mit VertreterInnen von drei anderen Gilden zusammen. Kann man ihnen trauen, und um wen handelt es sich bei den noch unbekannten MitstreiterInnen? Kennen wir womöglich schon jemanden davon?

©Hiro Mashima・KODANSHA/Fairy Tail Movie Production Guild. All Rights Reserved.

Extras

  • Digipack im Schuber
  • 1 Klebe-Tattoo
  • 1 Magnet
  • Episodenguide

Fairy Tail Box 3 Test-Fazit

Fairy Tail Box 3 macht genau da weiter, wo die letzte Box aufgehört hat. Das Battle of Fairy Tail ist geschlagen, doch viel Zeit zum Durchatmen bleibt den Feen nicht. Die Schwarze Gilde Oracion Seis muss ausgeschalten werden und so entsendet Gildenoberhaupt Makarov eine Abordnung der stärksten Fairy Tail MagierInnen, um als Teil einer Allianz mit anderen Gilden die Schwarze Gilde unschädlich zu machen.

Wie schon bei meinem Tests der ersten Box angemerkt, finde ich die Synchronisation sehr gelungen. Klar, der Preis für 24 Folgen ist nicht gerade niedrig, doch mit der hochwertigen Synchro und den Extras ist er für mich gerechtfertigt. Pro Box gab es bislang einen Story-Ark, der fix und fertig erzählt wurde. So lassen sich auch die vereinzelten Fillerfolgen gut ertragen. Ich kann es kaum erwarten, die nächsten Folgen zu sehen.

Wertung: 8.5 Pixel

für Fairy Tail Box 3 Test: Angriff auf Oracion Seis von Stefan Hohenwarter