Erst 2022: Gotham Knights verschoben

von Stefan Hohenwarter 21.03.2021

Die Fans der Batman-Familie müssen sich weiter gedulden – statt 2021 soll das Action-Game Gotham Knights, in dem ihr in die Rollen von Batgirl, Nightwing, Red Hood und Robin schlüpft, erst 2022 auf den Markt kommen. Ursprünglich war ein Release noch dieses Jahr angepeilt worden. Das wurde nun am offiziellen Twitteraccount des Spiels verkündet. Man möchte noch mehr Zeit in das Spiel stecken, um eine bessere Spielerfahrung liefern zu können. Bei kommenden Showcases soll mehr über das Spiel verraten bzw. neues gezeigt werden.

Hier die Originalmeldung:

Was erwartet uns im Spiel?

Wir spielen mit der Batman-Familie und schlüpfen in die Rollen von Batgirl, Nightwing, Red Hood und Robin, die als neue Garde ausgebildeter DC-Superhelden Gotham City nach dem Tod von Batman beschützen müssen. Es kann alleine oder zu zweit im Online-Koopmodus gespielt werden.

Die SpielerInnen werden Gothams offene Welt mit fünf unterschiedlichen Bezirken erkunden und die gefährlichen Straßen der Stadt auf verschiedene Art und Weise patrouillieren, darunter auch mit dem Batbike. Mit dem Fortschreiten der Geschichte entwickeln sich nicht nur die Gameplay-Skills von Batgirl, Nightwing, Red Hood und Robin weiter, sondern auch ihre Ausrüstung inklusive Gadgets. Wie im Gameplay Walkthrough zu sehen ist, treffen SpielerInnen beispielsweise auf berüchtigte DC-Superschurken. Die Gruppe namens „Court of Owls“ wird eine tragende Rolle in der Story spielen.

Gotham Knights wird 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One X und PC erhältlich sein. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments