Epic Loon zeigt, wie man Aliens am besten aus seinem Fernseher vertreibt

von Marianne Kräuter 29.08.2017

Joe tut den ganzen Tag nichts anderes, als geliebte Filme seiner beeindruckenden VHS-Sammlung anzusehen. Kein Wunder also, dass er vollkommen verzweifelt, als sich ein paar Aliens in seinem Videorekorder einnisten und verkünden, das sei von nun an ihr Zuhause. – Was er dagegen unternimmt? Er hetzt die furchterregensten Kreaturen aus 80er-Jahre Kultfilmen auf sie!

In Epic Loon übernehmen wir SpielerInnen die Rolle der Aliens und müssen in zahlreichen schwierigen Levels vor Dracula, Dinosauriern und anderen Filmgestalten fliehen. Wer das Spiel nach dieser Beschreibung als Tribut an alte Filmklassiker versteht, liegt damit goldrichtig.

epic loon

Freunde, Bier und Spielspaß

Spielerisch kommt Epic Loon als in seiner Steuerung herausfordernder physikbasierter Platformer für 1-4 SpielerInnen daher, der sich am besten im Couch-Coop mit einer Hand am Controller und einer Hand an der Bierflasche spielt.

Die simple Steuerung passt hervorragend zur locker-lustigen Feierabendstimmung: Mit „X“ klebt man sein Alien an Wände und Boden, mit „A“ hüpft man oder katapultiert sich, falls man sich im angeklebten Zustand befindet, durch das Level. Die Richtung, in die man springt, hängt von der Richtung ab, in die der Fühler des Aliens zeigt. Die dritte und letzte belegte Taste ist „B“; mit dieser kann man Selbstmord begehen.

epic loon

Auch wenn es einen Storymodus gibt, der alleine gespielt werden kann, wird beim Anspielen klar, dass Epic Loon voll auf Couch-Coop ausgerichtet ist. Der Storymodus spielt sich noch immer mit Freunden am lustigsten und auch der kooperative Multiplayer sowie der Battlemodus verlangen nach spielfreudigen Kumpels. Im Battlemodus wählt man selbst nach Lust und Laune die bevorzugten Optionen und tritt gegen seine Freunde an, wobei man die Levels als erster und so schnell wie möglich beenden muss. Insgesamt soll es über 350 Levels im Spiel geben.

Wann und wo?

Das herrlich durchgeknallte Retro-Couch-Party-Game Epic Loon erscheint Ende dieses Jahres für Windows, Apple und Linux sowie PlayStation 4 und Xbox One. Zur offiziellen Website der französischen Entwickler geht es übrigens hier lang.

epic loon

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE