Epic Games kauft Harmonix, das Studio hinter Rock Band und Dance Central

von Mandi 24.11.2021

Epic Games hat Harmonix, das Studio hinter Rock Band und Dance Central übernommen. Kommt jetzt mehr Musik in Fortnite, oder was?

Epic übernimmt Harmonix

Dies teilten die Unternehmen am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Harmonix sagte, dass es mit Epic zusammenarbeiten wird, “um musikalische Reisen und Gameplay für Fortnite zu schaffen”, sagt aber, dass es seine anderen Musikspielprojekte deswegen nicht aufgeben wird. Harmonix sagte in einer FAQ, dass es seine bestehenden herunterladbaren Inhaltspläne für Rock Band 4 fortsetzen wird, wobei “viele großartige Tracks kommen, wenn wir 2021 abschließen und ins nächste Jahr einsteigen”, und Rivals Multiplayer-Saisons für sein Festzelt-Musikspiel fortsetzen wird.

Fuser-Events werden auch auf absehbare Zeit fortgesetzt, sagte Harmonix, und der Wechsel zu Epic wird sich voraussichtlich nicht auf die Verfügbarkeit seiner Spiele auf Steam und Konsole auswirken. Das Rock Band-Studio sagt, dass es „mit Epic zusammenarbeiten wird, um die Erwartungen erneut in Frage zu stellen, während wir unsere einzigartige Marke für musikalische Gaming-Erlebnisse in das Metaverse bringen“. Harmonix scheint gut zu Epics Metaverse-Ambitionen zu passen, da Fortnite zuvor Gastgeber für Musikveranstaltungen und virtuelle Konzerte mit Ariana Grande, Travis Scott und Marshmello war. Mal sehen, was daraus wird!

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments