Drop it: Kosmos veröffentlicht neues Geschicklichkeitsspiel

von Stefan Hohenwarter 21.03.2018

Taktik und Geschicklichkeit sind laut dem Kosmos-Spieleverlag beim neuen Spiel Drop it gefragt. Dabei müssen die SpielerInnen bunte Bausteine mit unterschiedlichen geometrischen (z.B. Quadrate, Rauten, Dreiecke) Formen in den Schacht des Spielbretts fallen. Wie diese landen, entscheidet über die Punktevergabe. Dementsprechend sind taktische Cleverness und ein geschicktes Händchen vonnöten.

Der Spielschacht ist in mehrere Ebenen gegliedert und am Sockel und den Seitenteilen mit Markierungen versehen, die Punktestand und Spielverlauf erheblich beeinflussen. Je besser die geometrischen Spielsteine zu liegen kommen und je mehr Sonderpunkte sie dabei berühren, desto größer sind die Siegeschancen. Allerdings gibt es auch Tabus: Gleiche Formen oder Farben mit dem eingeworfenen Spielstein zu berühren, ist verboten. Passiert das, geht man in dieser Runde leer aus, ebenso, wenn der Spielstein über den Schacht hinausragt. Haben alle Spieler ihre neun Steine „gedropt“, gewinnt, wer bis dahin die meisten Punkte sammeln konnte.

Drop it Facts:

  • Verlag: Kosmos
  • Autor: Bernhard Lach und Uwe Rapp
  • Spieler: 2-4, oder Teams
  • Alter: ab 8 Jahren
  • Spieldauer: ca. 20 Minuten
  • Preis: ca. € 29,99

ChrisProxius ist Live!
CURRENTLY OFFLINE