Dragonball Z Kai Box 6: Die Cell-Spiele beginnen

von Stefan Hohenwarter 11.05.2017

In der fünften Box von Dragon Ball Z Kai hat Cell, nachdem er C17 und C18 absorbiert hat, seine vollkommene Form erlangt. Ist er jetzt unbesiegbar? Die Antwort darauf findet ihr in meinem Dragonball Z Kai Box 6 Test.

Dragonball Z Kai Box 6

Facts

Genre: Action, Anime
Publisher: KAZÉ Anime (VIZ Media Switzerland)
Regie: Yasuhiro Nowatari
Releasetermin: 27. Jänner 2017

Was zuletzt geschah …

In der ersten Box von Dragonball Z Kai erlebten wir das Auftauchen der Saiyajins Vegeta und Nappa auf der Erde, die nur durch sehr viele Opfer besiegt werden konnten. Um die gefallenen Kämpfer zurück ins Reich der Lebenden zu holen, flogen Krillin, Son Gohan und Bulma in Box 2 und 3 zum Planeten Namek, um die Dragonballs der Namekianer für die Wiedererweckung zu nutzen. Sie hatten die Rechnung allerdings ohne Freezer und Vegeta gemacht. Die Beiden jagten nämlich auch den magischen Kugeln hinterher, um sich einen Wunsch zu erfüllen. Es lief am Ende auf einen Entscheidungskampf zwischen Goku und Freezer hinaus, der zwar zu Freude der Gruppe Z, für Goku ausgeht, doch für den Planet Namek bedeutete er das Ende.

In Box 4 wurde die Cell-Saga mit dem Auftauchen von C19 und C20 eingeläuetet und in Box 5 trat der namensgebende Cyborg ins Rampenlicht. Im Verlauf der fünften Box wurde er immer stärker, bis er seine vollkommene Form erreichte und die Cell-Spiele ausrief.

Mögen die Cell-Spiele beginnen

Die Zeit des Trainings ist vorbei und es geht gleich ordentlich zur Sache. Goku steigt als erster Kämpfer der Gruppe Z in den Ring. Zu Beginn sieht es so aus, als wären die beiden ebenbürtig, doch schrittweise gewinnt Cell die Überhand. Sogar als Goku den kompletten Oberkörper des Cybrogs pulverisiert, regeneriert er sich dank Piccolos Zellen. Nach einem langen Kampf gibt Goku auf und schickt seinen Sohn in den Ring. War das ein Fehler? Kann der Junge mit Saiyajin- und Menschenblut gegen das Monster Cell bestehen? Das findet ihr am Besten selbst heraus …

Extras

Die KäuferInnen der sechsten Box von Dragonball Z Kai dürfen sich auf einen Episoden-Guide, drei Postkarten sowie einen hochwertigen Blu-ray-Pappschuber freuen.

Dragonball Z Kai Box 6-Fazit:

In der sechsten Box von Dragonball Z Kai stehen die Cell-Spiele sowie der finale Kampf gegen das Cyborg-Monster im Mittelpunkt. Ob es der Gruppe Z oder gar ein ander Kämpfer von der Erde?

Wie schon in den vorangegangenen Boxen gefällt mir das Zusammenkürzen auf das Wesentliche sehr gut, da man erstens keine Filler-Episoden über sich ergehen lassen muss und zum anderen trotz der straffen Erzählung allem, auch ohne Vorkenntnisse, gut folgen kann. Die Synchronisation ist und bleibt allerdings ein leidiges Thema. Dieses Mal aber im positiven Sinn, denn mit Elmar Gutmann hören wir eine vertraute Stimme als Mr. Satan.

Mit einem Episodenguide, Postkarten, einem wertigen Sammelschuber und dem Japanischen Originalton stimmt dennoch erneut das Drumherum, womit ich Fans der Neuauflage Dragonball Z Kai Box 6 ans Herz legen kann.

Wertung: 8 Pixel

für Dragonball Z Kai Box 6: Die Cell-Spiele beginnen