LEGO Super Mario Produktpalette ab sofort erhältlich

von Johannes Hausmair 19.06.2020

Die LEGO Gruppe hat das komplette Portfolio der neuen Produktreihe LEGO Super Mario veröffentlicht. Neben des Startersets mit interaktiver LEGO Super Mario Figur wird es ab 1. August 2020 13 weitere Sets der Reihe geben, mit denen ihr mit dem populären Videospielhelden Super Mario in selbst erschaffenen, physischen LEGO Spielwelten interagieren können.

Jedes LEGO Super Mario Erweiterungs-Set enthält neue Spielherausforderungen, um die Abenteuer mit dem LEGO Super Mario Starter-Set noch facettenreicher und aufregender zu gestalten. Das Startert-Set beinhaltet sieben Aktionssteine, mit denen die LEGO Super Mario Figur mittels integriertem LCD-Bildschirm interagiert. Analog zur beliebten Videospielreihe sammelt die LEGO Mario Figur Münzen ein und bewegt sich in mit LEGO Steinen gebauten physischen Spielelevel. Um das physische Spielerlebnis und die Charakter-Eigenschaften von Mario zusätzlich zu erweitern und die LEGO Spielelevel aktiv zu gestalten, werden außerdem eine Serie von Power-Up-Anzügen für Mario, wie unter anderem Katzen-Mario und Baumeister-Mario sowie zehn Sammelfiguren lanciert. In den Überraschungs-Packs sind Marios Gegner Paragoomba, Fuzzy, Spiny, Buzzy Beetle, Bullet Bill, Bob-omb, Eep Cheep, Blooper, Urchin oder Peepa als sammelbare, aufbaubare Figur enthalten.

Zum Verkaufsstart der LEGO Super Mario Produktreihe wird es zudem eine kostenlosen LEGO Super Mario App geben. Die App erweitert das physische Spielerlebnis um spannende Features wie High-Score-Listen oder digitale Bauanleitungen mit kreativen Vorschlägen für immer neue Spielelevel. Weitere Details zu den neuen LEGO Super Mario Sets gibt es in dem heute von der LEGO Gruppe distribuierten Video.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Lego Sortiment wird ab 01. August 2020 im Handel erhältlich kann aber schon auf www.LEGO.com und ausgewählten Stores auf der ganzen Welt nach Verfügbarkeit vorbestellt werden.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments