Bayonetta 3 Release enthüllt – im Oktober 2022 kehrt die Hexe zurück

von Stefan Hohenwarter 16.07.2022

Dieses Jahr im Herbst ist es soweit – die unaufhaltsame Umbra-Hexe kehrt mit dem Bayonetta 3 Release am 28.10.2022 auf die Nintendo Switch zurück.

Was erwartet euch?

Im dritten Teil der Bayonetta-Reihe muss sich die unaufhaltsame Umbra-Hexe mit einigen vertrauten Gesichtern, aber auch mit der mysteriösen Viola und einer Vielzahl weiterer Bayonettas verbünden. Denn nur mit vereinten Kräften können sie die von Menschen geschaffenen Humunkuli daran hindern, verheerendes Unheil anzurichten.

Die Spieler:innen heizen ihren Feinden mit Bayonettas wuchtigen Waffen und ihrer neuen Fähigkeit ein: der Dämonenmaskerade. Mit diesem Arsenal an dämonischen Kräften zünden sie spektakuläre Kombos und machen kurzen Prozess mit Gegnern. So bestreiten sie gemeinsam mit Bayonetta den Kampf gegen das Böse, das die Menschen ins Verderben stürzen will.

Der neue Trailer zum Spiel enthüllt weitere Details zu Bayonettas jüngstem Abenteuer und einigen der neuen Charaktere, denen sie darin begegnet:

  • Eine Schar von Bayonettas: Die Spieler:innen lernen einen ganzen Hexenzirkel von Bayonettas kennen, und jede ist ausgefallener als die nächste. Sie kämpfen sich durch die Straßen von Tokio, die Berge von China und darüber hinaus. Unterwegs werden sie herausfinden, ob ihre geheimnisvolle Allianz die Menschheit wirklich retten kann und welches Schicksal den Bayonetta-Bund erwartet.
  • Gegner aufmischen als Viola: Neben Bayonetta können die Spieler:innen auch die rauflustige Viola steuern, eine Hexe in Ausbildung. Mit ihrem Schwert und ihrem unberechenbaren Begleiter, dem felinen Dämon Cheshire, ist sie bereit, die Hölle auf die Humunkuli loszulassen.
Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments