Arcadegeddon ab sofort in Early Access erhältlich

von Matthias Tüchler 14.07.2021

Eine klassische Arcade mit Arcade-Shooting vor dem Ruin retten? Da sind wir dabei! Der bunte in Retro-Neon-Licht getauchte Arcade-Shooter von den Machern von Predator: Hunting Grounds ist öffnet seine Tore für Early Access Spielerinnen und Spieler. Arcadegeddon bietet ein Singleplayer oder bis zu vier Personen Multiplayer voller 80er Jahre Feeling, unterschiedlichen Biomen, Mini-Spiele, Bosse und mehr.

Arcadegeddon ist ab sofort auf PlayStation 5 und im Epic Games Store als Early Access Variante erhältlich. Ein voller Release ist für 2022 geplant.

Cyberpunk-Arcade

In Arcadegeddon erschafft Arcade-Inhaber Gilly ein Super-Game aus allen seinen Arcade-Spielen, um sein Unternehmen vor dem bösen Fun Fun Co. Konzern zu retten. Nachdem dieser das Spiel allerdings mit einem Virus infiziert, ist es an den Spielerinnen und Spielern, die Arcade vor dem Spiel selbst zu bewahren.

Arcadegeddon(c) IllFonic

In einem stilisierten Retro-Cyberpunk Stil gestaltet man seinen Charakter selbst, besteht in Challenges, bezwingt Bosse, bestreitet Mini-Spiele und meistert so die verschiedenen Biome des Spiels. Nachdem IllFonic’s letztes Spiel Predator: Hunting Grounds von Sony IE veröffentlicht wurde, publisht das aufstrebende Indie-Studio nun selbstständig.

Dennoch ist Arcadegeddon neben dem Epic Games Store auch in Early Access bereits für PS5 erhältlich.

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments