Amnesia: The Bunker wird der vierte Titel der Serie sein und 2023 kommen

von Mandi 04.12.2022

Ein neuer Eintrag in der Amnesia-Serie von Horrorspielen namens Amnesia: The Bunker soll nächstes Jahr veröffentlicht werden.

Mehr zu Amnesia: The Bunker

Amnesia: The Bunker wird das vierte Spiel der Serie und das dritte sein, das von Frictional Games, dem Studio hinter dem ersten Titel, entwickelt wird. Laut Frictional Games: “Die Spieler schlüpfen in die Haut eines französischen Soldaten, der von seiner Amnesie beunruhigt und von einer unheimlichen Kreatur gejagt wird”. Der neue Titel unterscheidet sich von seinen Vorgängern dadurch, dass ihr eine Waffe zur Verfügung habt und nicht an das kampffreie Gameplay der vorherigen Titel gebunden seid. Er verspricht auch, euch mehr Freiheit zu bieten, was Frictional eine “halboffene Welt” mit “kaum irgendwelchen geskripteten Ereignissen” nennt.

Mehr zum Spiel: „Wenn alle tot sind, die Rationen knapp werden und nur noch eine Kugel im Geschützlauf übrig ist, liegt es an euch, sich den unterdrückenden Schrecken des Bunkers zu stellen und lebend hinauszufinden. In einer halboffenen Welt ermutigt Amnesia: The Bunker euch zu erforschen und zu experimentieren, indem ihr Verstand und alle euch zur Verfügung stehenden Werkzeuge verwenden müsst, um die drohenden Schrecken zu überwinden. Die Spieler:innen werden eine stressige Menge an Kraft in ihren Händen spüren. Jede Entscheidung wird das Ergebnis der Reaktion des Spiels als Folge der getroffenen Entscheidungen verändern. Diese neue Wendung im Gameplay fügt dem Spiel neue Tiefen und ständige Spannung hinzu und zwingt euch, bei jedem Durchspielen neue strategische Wege zu schaffen.“

Benachrichtigungen
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments