A Plague Tale: Innocence: „Monsters” Trailer veröffentlicht

von David Kolb 06.05.2019

Kurz vor dem Release von A Plague Tale: Innocence am 14. Mai veröffentlichen Focus Home Interactive und die Asobo Studio den „Monsters“ Trailer.

Gläubigen- und Rattenplage

Der neue Trailer geht vor allem auf die zahlreichen Feinde ein, die im Spiel mysteriöserweise nach dem Leben des jungen Geschwiesterpaares Amicia und Hugo trachten. Der Trailer zeigt nicht nur die lokale Bevölkerung, sondern auch die englische Armee und die Inquisition, die vom geheimnisvollen Meister Vitalis angeführt wird. Als wären die göttlichen Gesandten nicht schon schlimm genug, gibt es aber noch die tödlichen Rattenschwärme. Diese treiben sich in Kellern, alten Gemäuern, aber auch auf der Straße rum und überfallen und fressen hilflose Passanten.

A Plague Tale: Innocence ist ein Stealth-Spiel, das im Frankreich des Jahres 1349 angesiedelt ist. Zu dieser Zeit wütet der Schwarze Tod durch die Bevölkerung und Rattenschwärme tun sich an den Leichen gütlich. Zwei Kinder, die versuchen der hungrigen Nagerhorde sowie der Inquisition zu entkommen, sind unsere Protagonisten. Mit Licht schützen sie sich selbst vor den Ratten und nehmen ihren Widersachern Licht weg, um sie an die Nager zu verfüttern.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigungen  
Benachrichtige mich zu: