Gemeinsam mit der in Köln ansässigen btf (bildundtonfabrik) kündigt Headup Games das atmosphärische Mystery-Adventure Trüberbrook an. Was es zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

Trueberbrook

Science-Fiction trifft auf Heimatfilm, Akte X und Twin Peaks treffen auf den Förster vom Silberwald.

Trüberbrook ist ein atmosphärisches, Story-basiertes Adventure. Schauplatz ist das abgelegene Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz in den späten 1960er Jahren – also zur Zeit des Kalten Krieges. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen amerikanischen Physikstudenten Hans Tannhauser, den es durch Zufall nach Trüberbrook verschlägt – wo er schließlich die Welt retten muss.

Mit Fortschreiten der Handlung entwickelt sich die anfangs harmlos und idyllisch anmutende Geschichte zu einem turbulenten und rätselhaften Science-Fiction-Abenteuer. Neben den liebevoll gestalteten Charakteren, einem stimmungsvollen Soundtrack, spannenden Rätseln und viel Humor, erwartet die Spieler ein fulminanter Augenschmaus: sämtliche Landschaften werden von Szenenbildnern als aufwändige Miniaturkulissen in der Werkstatt gebaut, wie ein echtes Filmset inszeniert und anschließend mittels Photogrammetrie digitalisiert. Auf diese Weise entsteht ein ganz besonderer Look, der die Atmosphäre des Spiels unterstreicht.

Release

Das Spiel soll voraussichtlich im Herbst 2018 für Windows, Mac, Linux (DRM-free & via Steam) sowie für PS4, Xbox One und Nintendo Switch auf Deutsch und Englisch erscheinen, publiziert von Headup Games.